.

REIKI - zur Verminderung von Schulstress und Prüfungsangst

Was ist Reiki?

Reiki ist eine alte Heilmethode, die vor über 2500 Jahren in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt wurde und im 19. Jahrhundert von einem japanischen buddhistischen Mönch wiederentdeckt wurde.

Bei Reiki handelt es sich um die universelle, ursprüngliche Kraft und Energiequelle, die uns am Leben hält. Reiki ist die natürliche Heilungsenergie und fließt in kraftvoller Form durch die Hände des "Reiki-Kanals".

Wie wirkt Reiki?

Reiki ist eine einfache und wirksame Methode zur Übertragung von Energie. Durch das Auflegen der Hände eines Reiki-Gebenden kommt ein Energiefluss zustande, der als Wärme, Kribbeln oder auch als Pulsieren wahrgenommen werden kann, aber nicht muss. Durch die Methode des Handauflegens kommt es zur Stärkung und Regenerierung von Körper, Geist und Seele. Es löst Blockaden auf, reinigt von Giften und stellt Harmonie wieder her. Da die Energie nicht durch den Reiki-Gebenden lenkbar ist, ist eine Beeinflussung ausgeschlossen.

Mögliche Resultate von Reiki-Sitzungen:

  • Verminderung von Prüfungsangst
  • Lösen von Energieblockaden
  • Lösen von Gefühlsblockaden
  • Stressabbau
  • Energiesteigerung
  • Konzentrationssteigerung
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Schmerzlinderung
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens

Mehr Informationen bei:

Mag. Iris M. Franz
IMF Lernhilfe Institut